Drittmittel- und Forschungsprojekte

Das Institut für Religionspädagogik ist an der Forschungsplattform "Theory and Practice of Subject Didactics“ beteiligt.

2009-2012
"Spirituelle Kompetenz". Ein vom FWF-gefördertes Drittmittelprojekt, das von Sabine Hermisson bearbeitet wurde. 2011-2013
Das Institut für Religionspädagogik erhielt Drittmittel im Rahmen des Hamburger Schulversuchsprogramms unter der Leitung des IPN - Kiel mit den Projekten "alles>>könner" und "komdif". 2010-2013
Einstellungen Jugendlicher zum Thema Evolution und Schöpfung. Ein von der Friedrich-Stiftung gefördertes Drittmittelprojekt in Kooperation mit dem Zentrum für Didaktik der Biologie der Universität Münster, das von Elisabeth Oberleitner bearbeitet wurde. 2010-2012
Religious Education at Schools in Europe. Dieses Projekt wird unterstützt von Wien Kultur.
lebens.werte.schule
Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen persönlichen, sozialen, kulturellen und religiösen Voraussetzungen kennzeichnen den Schulalltag heute. Wir fragen danach, wie Religion und religiöse Vielfalt an der Schule überhaupt wahrgenommen werden. Infoblatt