Logo der Universität Wien

Dr. Julia Spichal

Assistentin

Schenkenstr. 8-10

A-1010 Wien

Tel.: +43-1-4277-32906

Fax: +43-1-4277-8-32906

julia.spichal@univie.ac.at

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Kurzbiographie | Ausbildung | Karriere | Forschungsschwerpunkte | Projekte | Mitgliedschaften | Publikationen | Lehre

Kurzbiographie

  • Geboren am 8. Dezember 1983 in Hildesheim
  • 2003: Abitur

Ausbildung

  • SS 2004: Studium der Ev. Theologie (Diplom) an der Georg-August-Universität Göttingen
  • WS 2004-WS 2009: Studium Latein und Ev. Religion für das Lehramt an Gymnasien an der Georg-August-Universität Göttingen
  • SS 2005-WS 2009: Studium Erweiterungsfach Pädagogik für das Lehramt an Gymnasien
  • Dezember 2009: 1. Staatsexamen
  • März 2010-Juli 2014: Doktoratsstudium der Ev. Theologie (Religionspädagogik) an der Universität Wien
  • Juli 2014: Promotion zur Dr. theol.

Karriere

  • 2007-2010: Studentische Hilfskraft am Institut für Pädagogik der Universität Göttingen
  • 2008-2010: Nebentätigkeit als Lehrkraft für Religion (Berufsschule)
  • Februar 2010: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Universität Göttingen
  • September 2010-Oktober 2012: Nebentätigkeit als Jugendreferentin der Ev. Pfarrgemeinde Wien-Gumpendorf A.B.
  • März 2010-August 2014: Universitätsassistentin (prae-doc) am Institut
    für Religionspädagogik der Evangelisch-Theologischen Fakultät an der
    Universität Wien
  • August 2014-August 2015: Unterrichtspratikum in den Fächern
    Evangelische Religion und Latein
  • seit September 2015: Vertragslehrerin für Evangelische Religion und
    Latein
  • seit Oktober 2016: Universitätsassistentin (post-doc)am Institut für
    Religionspädagogik der Evangelisch-Theologischen Fakultät an der
    Universität Wien

Forschungsschwerpunkte

  • Antijudaismus / Antisemitismus in Lehrplänen und Schulbüchern
  • Evangelische Schulseelsorge und religiöse Pluralität

Publikationen

Monografien

  • Dissertation: Vorurteile gegen Juden im christlichen Religionsunterricht : eine qualitative Inhaltsanalyse aktueller Lehrpläne und Schulbücher in Deutschland und Österreich (Dissertation, Wien 2014)

 

Aufsätze

  • Bewertung von Lehrplan- und Schulbuchinhalten mit der Qualitativen Inhaltsanalyse nach Philipp Mayring, in: Schulfach Religion, 31/2012, Nr, 1–4, S. 255–268.
  • (gem. mit Martin Rothgangel) Antijudaismus in Schulbüchern und Lehrplänen: Zwischen Reform und Stagnation, in: ZNT 37/19 (2016), S. 58–66.

Sonstiges

 

Institut für Religionspädagogik
Evangelisch-Theologische Fakultät
Universität Wien

Schenkenstraße 8-10
5. Stock, Zimmer: 5OG 032
1010 Wien

T: +43-1-4277-329 01
F: +43-1-4277-9329
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0