Logo der Universität Wien

Diplom- und Masterarbeiten

Romana Schusser Friedenspädagogische Aspekte in Fr. W. Foersters christlicher Pädagogik.  2013
Monika Liebert Elektronische Medien im evangelischen Religionsunterricht der Sekundarstufe in Österreich. Ein Zusammentreffen von Religionspädagogik und Medienpädagogik in Theorie und Praxis.   2012
Gregor Schmoly Kompetenzorientierung in der KonfirmandInnenarbeit? Divergenzen und Kohärenzen. 2012
Martin Siegrist Religion im Kindergarten. Konzeptionen im Kontext der Pluralismusdebatte. 2009
Hans Günther Steinmaurer Vergleich neuerer konzeptioneller Ansätze evangelischer Jugendarbeit. 2008
Elisabeth Oberleitner Wie kommt es, daß eine so ungleiche Verteilung besteht? Die Lebensgeschichte und das Wirken Gräfin Elvine De La Tours als ein Beitrag zu einer gendergerechten Behandlung von Kirchengeschichte im Religionsunterricht. 2008
Barbara Hyll Evangelischer Religionsunterricht damals und heute. Ein Einblick in die Situation des evangelischen Religionsunterrichts im Österreich der letzten 50 Jahre. Pensionierte und aktive ReligionslehrerInnen berichten über ihren Unterricht. 2006
Andrea Klimt Gottesvorstellungen bei baptistischen Erwachsenen. Analyse und Vergleich anhand ausgewählter Beispiele. Hauptband und Anlagen. 2003
Barbara Gatterer Gott reift in uns. Die Frage nach Gott in der religiösen Entwicklung und Erziehung bei Kindern und Jugendlichen. 2002
Gernot Mischitz Konzepte evangelischer außerschulischer Jugendarbeit auf dem Prüfstand der 1990er Jahre. Individualisierung und Erlebnisorientierung als Herausforderung für die Konzeption. 2001
Dieter Lippl "Jesus Christus" als Thema des Religionsunterrichtes - entwicklungspsychologische Grundlagen. Entwicklungspsychologische Grundlagen für die Behandlung des Themas "Jesus Christus" im evangelischen Religionsunterricht der Sekundarstufe I und II unter Berücksichtigung soziologischer, theologischer und didaktischer Aspekte. 2001
Elisabeth Kristan Die Lernorte der religiösen Erziehung im Vorschulalter. 2001
Barbara Frühwirth Evangelische Religionslehrer und ihr Lehrerkollegium. 2001
Carola Conzelmann Eine didaktisch-methodische Neuorientierung im Kirchengeschichtsunterricht: offenes Lernen in der Sekundarstufe I zur Unterrichtseinheit "Martin Luther und die Reformation". 2001
Jutta Juan Aufgaben und Ziele des Kindergottesdienstes - Ausgewählte Aspekte. 2000
Andreas Fasching Mit dem Kind in der Hand: Beitrag zum Entwurf einer christlichen Pädagogik. 2000
Martin Pernet Religion und Bildung. Eine Untersuchung zur Geschichte von Schulpforta. 1999
Lucia Maestro Reformation als Thema des Religionsunterrichts. 1999
Eva-Christina Gissinger Maria Montessori und Religiöse Erziehung. 1999
Walter Dienesch "Der Sinn des Lebens" als Thema des Religionsunterrichts in AHS-Oberstufe und BMHS. 1999
Christian Graf Erlebnispädagogik und christliche Jugendarbeit - Versuch einer Annäherung. 1997
Günter Scheutz Der evangelische Religionsunterricht in Österreich als Lebenshilfe. 1996
Martin Pranieß Glaubensentwicklung und Religiöse Entwicklung. 1996
Manuela Elvira Briggl Evangelischer Religionsunterricht an Berufsschulen. 1995
Karin Artner Das Profil einer evangelischen Schule. Am Beispiel des evangelischen ORG Oberschützen. 1993
Georg Wagner Der Religionslehrer im Spannungsfeld von Bildungsauftrag der Schule und Verkündigungsauftrag der Kirche. 1992
Dieter Horeth Friedenserziehung im Religionspädagogischen Handlungsfeld. 1990
Johannes Wittich Das Konfirmationsverständnis in Geschichte und Gegenwart. 1987
Ursula Schermann Geschichte der Konfessionsschüler in Österreich und deren künftige Bedeutung. 1987
Elisabeth Wähner-Schneider Zum Glauben führen. Zum entwicklungspsychologischen Problem von Haltungen und Überzeugungen im Religions­unterricht. 1987
Gerlinde Regina Amtmann Die Rolle der Bibel in den religionspädagogischen Konzepten des 20. Jahrhunderts. P.T. 1986
Wolfgang König Das Konzept der neuen Allgemeinbildenden Höheren Schulen und die Konsequenzen für den evangelischen Religionsunterricht. P.T. 1986
Harald Kostek Zum Problem des Lernens als Technik und der Vermittlung von Haltungen. P.T. 1985
Harald Dopplinger Der evangelische Religionslehrer im Spannungsfeld von Bildungsauftrag der Schule und Verkündigungsauftrag der Kirche in Österreich. P.T. 1985
Doris Pichler Die Entwicklung des Lehrplanes für den evangelischen Religionsunterricht in Österreich. Geschichte und Perspektiven. P.T. 1985
Christian Pfeiffer Religionspädagogik und kirchliche Jugendarbeit in ihrem Verhältnis zueinander. P.T. 1984
Roland Kadan Reformatorische und humanistische Erziehungswege am Bei­spiel von Luther und Erasmus. P.T. 1984
Lisbeth Schön Die Funktion der Bibel in der neueren Religionspädagogik - dargestellt an ausgewählten Konzepten. P.T. 1983
Margit Priess Kind und Religion. Wege zur Welt des Glaubens in der Vor­schulzeit und in den ersten Volksschuljahren. P.T. 1983
Andrea Petritsch Biblische Geschichten in Elternhaus und Kindergottes­dienst: Wie erzähle ich Kindern? 1983
Brunhilde Schweinzer Katechismus im Religionsunterricht. P.T. 1982
Gerhard Böhm Der kirchliche Erziehungsauftrag im außerschülerischen Bereich. P.T. 1979


Institut für Religionspädagogik
Evangelisch-Theologische Fakultät
Universität Wien

Schenkenstraße 8-10
5. Stock, Zimmer: 5OG 032
1010 Wien

T: +43-1-4277-329 01
F: +43-1-4277-9329
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0