Logo der Universität Wien
Archiv

8.-9. November: Graduiertenkonferenz „Forschungen zur Kinder- und Jugendliteratur“

An der Universität Wien hat sich zur Kinder- und Jugendliteratur ein kulturwissenschaftlich orientierter Schwerpunkt herausgebildet. Die österreichische Kinder- und Jugendliteraturforschung und -lehre hat hier ihren breitesten...

7.-8. Juni: Tagung "Theologische Ausbildung und Spiritualität"

Spiritualität hat in der theologischen Ausbildung in jüngster Zeit an Bedeutung gewonnen. Dies wird am religionspädagogischen Institut der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Wien im Rahmen eines empirischen Projekts analysiert.

29.-30. November: Internationale Tagung und Buchpräsentation des ersten Bandes (Mitteleuropa) „Religiöse Bildung an Schulen in Europa”.

Es handelt sich hier um die Auswertung des ersten Teilprojekts von „Religiöse Bildung an Schulen in Europa“, da gleichfalls Nord-, West, Süd-, Südost- und Osteuropa in je einem Publikationsband dargestellt werden sollen.

In...

Vizedekan Professor Dr. Rothgangel zum Vorsitzenden des Katechismusausschuss der VELKD berufen

Vizedekan Professor Dr. Rothgangel wurde durch die VELKD (Vereinigte Evangelisch-Lutheri­sche Kirche Deutschlands) für den Zeitraum von vier Jahren erneut zum Vorsitzenden des Katechismusausschuss der VELKD berufen.

Rothgangel...

18.-20. Juni: 7. Internationales Forschungskolloquium „Kinderbibel“

Kinderbibeln als Kinder- und Jugendliteratur

Kinderbibeln in literaturwissenschaftlicher, theologischer und religionspädagogischer Perspektive

23.-24. März: Schöpfungstheologie von, für und mit Jugendlichen

Das Institut für Religionspädagogik veranstaltet diese Tagung, an der VertreterInnen der Biologiedidaktik, dem Neuen Testament, der Systematischen Theologie sowie der Religionspädagogik aus dem gesamten deutschsprachigen Raum...

„Kultur der Anerkennung“ - Call for Papers

Der wissenschaftliche Diskurs um eine „Kultur der Anerkennung“ ist in unterschiedlichen Disziplinen und Kontexten im Gang. Vom 2.-3. Mai findet im Rahmen des Symposiums „Kultur der Anerkennung“ ein Forschungskolloquium zu diesem...

Religionspädagogische Tagungen in Wien 2012

23.-24. März Schöpfungstheologie von, für und mit Jugendlichen. Tagung des Herausgeberkreises "Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen"3.-4. Mai Internationaler Kongress 2012 „Kultur der Anerkennung“ Veranstaltet...

Martin Rothgangel zum 1. Vorsitzenden der GFD gewählt

Bei der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. (GFD) vom 3.-4. Mai 2012 in Berlin wurde Martin Rothgangel erneut einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt, nachdem aus vereinsrechtlichen Gründen die Wahl vom...

FWF-Drittmittelprojekt „Spirituelle Kompetenz“ bewilligt

Von September 2011 bis August 2013 läuft am Institut für Religionspädagogik ein FWF-gefördertes Forschungsprojekt zum Thema „’Spirituelle Kompetenz’: Analyse eines neuen Schlüsselbegriffs in der Ausbildung zum Pfarrberuf“. Im...

Treffer 11 bis 20 von 25

Systematische Theologie als Teildisziplin der Religionspädagogik?

Gastvortrag von Univ.-Prof. DDr. Martin Rothgangel an der Katholisch-Theologischen Fakultät.

Datum: 28. April 2010

Ort: HS 46, Universität Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1

Der Vortrag erfolgt im Rahmen der Vorlesung Religionspädagogik und Katechetik I der Katholisch-Theologischen Fakultät.

Expertengespräch zu protestantischer Schulkultur

Forschungskolloquium "Kinderbibel" - 8. - 10. September 2009 in Zürich

Unter dem Thema "Moral und Ethik in Kinderbibeln sollen in Weiterführung der vergangenen internationalen Kinderbibelkollouien - zuletzt in Zürich, Wien und Stuttgart in den Jahren 2000, 2003 und 2006 - der fachliche Austausch fortgesetzt sowie aktuelle Forschungsprojekte präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

Verabschiedung Prof. Adam

O. Univ.Prof.Dr.Dr.h.c. Gottfried Adam ist mit 30. September 2008 emeritiert. Wir wünschen ihm alles Gute und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Fakultätenausflug

Am 6.6.2008 fand ein gemeinsamer Ausflug der beiden Theologischen Fakultäten nach Stift Altenburg statt. Die Bildergalerie stammt von Prof. Robert Schelander.

Nachschau zum Symposium "Lebens.Werte.Schule"

Die Initiative lebens.werte.schule, unter der Mitarbeit u. a. von Prof. Dr. Robert Schelander, sensibilisiert für das Wahrnehmen religiöser Dimensionen in Schulkultur und Schulentwicklung.

Eine gute Schule erkennt man am Umgang mit kultureller und religiöser Pluralität. Das Ziel ist eine demokratiefähige Schule und ein Beitrag zur menschengerechten Bildung.

In diesem Zusammenhang fand vom 5. bis 6. Mai 2008 ein Internationales Symposium statt, das über Trends in der Schulentwicklung informiert, für die Vielschichtigkeit von Schulkultur sensibilisiert und die Frage nach religiösen Dimensionen und kulturellen Unterschieden in der Entwicklung von Schulen thematisiert.

Zur Nachschau: www.lebenswerteschule.at

Österreichisches Religionspädagogisches Forum (OERF) 2007

Institut für Religionspädagogik
Evangelisch-Theologische Fakultät
Universität Wien

Schenkenstraße 8-10
5. Stock, Zimmer: 5OG 032
1010 Wien

T: +43-1-4277-329 01
F: +43-1-4277-9329
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0